Aufgaben

Unsere Aufgaben:  

Marktetablierung von neuen Produkten und Dienstleistungen.

Unterstützung von Startups, auch mit der Option uns an diesen zu beteiligen.

Beratung von Erzeugern und Landwirten – wie mache ich aus meinem Betrieb/Produkten eine (greenfood)Marke.

Beratung von etablierten Firmen beim Change-Prozess - hin zu einem greenfood Unternehmen.

Die digitale Zukunft der Lebsnmittelbranche mitgestalten. 

Dabei wollen wir bewusst GROß denken. Wir wollen, dass möglichst viele große und innovative Firmen aus der Lebensmittelbranche hier ansässig sind bzw. hier entstehen. Wir wollen, dass unsere Region der deutsche Hotspot der gerade weltweit entstehenden New-Food-Economy wird. 

In allen Bereichen der Lebensmittelindustrie ziehen gerade Innovationen und Digitalisierung in einem extrem hohen Tempo ein.

Das bringt in vielen Bereichen große Chancen (Welternährung, verringertes foodwaste, gesünderes individuell abgestimmtes Essen, neue Optionen der Bildung und Aufklärung, Kreativität, Ernährung als Heilmittel...).  

Der eigene Körper wird mit Sonden und Sensoren bestückt; die Esskultur wird über Social media entwickelt; Küchengeräte, die uns vorschlagen wann und was wir essen; Roboter und Drohnen auf unseren Feldern; Fleisch aus dem Labor; der Koch, der Metzger ... der nicht mehr am Mixer sondern am der Rechner arbeitet; das voll digitalisierte Restaurant; Barcodes die uns leiten.  

So oder so, der Wandel kommt und im Moment fließen Unmengen an Geld in diesen Bereich. 

Wir alle können hoffen, dass die digitalen Großkonzerne nicht noch mehr an Monopolstellung gewinnen oder versuchen selbst Lösungen zu finden.  

Auch der demografische Wandel wird den Lebensmittelbereich verändern. Beispiele sind das steigende Durchschnittsalter oder die immer höhere Quote der Singlehaushalte.